"Wir bewegen Menschen" MACHEN SIE BEI UNS URLAUB VOM ALLTAG! Im lockeren Freizeit-Outfit treffen Sie sich mit gut gelaunten Teilnehmern, tanzen zu Ihren Lieblingshits und gönnen

weiter lesen

Die Tanzschule in Braunschweig

  • Paartanz
  • Hochzeits-Crashkurs
  • Salsa
  • Disco-Fox
  • Zumba
  • Hip-Hop und mehr

für jung & alt

Bürozeiten:
Montag-Freitag
14.00 - 17.00 Uhr

Karrenführerstraße 1 - 3
38100 Braunschweig

Team

DAS TEAM DER TANZSCHULE HOFFMANN
 

Stefan Krause
Inhaber der Tanzschule Hoffmann, ADTV Tanzlehrer, praktischer Ausbilder ADTV, Business-Knigge-Trainer 

Stefan Krause wurde am 4.2.1972 in Braunschweig geboren.
Bereits 1988 startete er mit seiner Tanzpartnerin Mariam in der Junioren E-Klasse.

Nachdem er aufgestiegen war und zahlreiche Titel ertanzt hatte, wusste er, dass er mehr wollte als nur selbst zu tanzen. So begann er die Ausbildung zum Tanzlehrer ADTV.

1994 stiegen er und seine Partnerin im Latein in die S-Klasse, die höchste deutsche Klasse auf. Hobby und Beruf waren gekoppelt.

Stefan entwarf zahlreiche Tanzküren ("Sister Act", "Die Schlagerkür", "Grease" mit Mariam und "Die 30-Tänze-Show" mit Danny) und entschloss sich die Tanzschule Hoffmann von den Gründern Hans-Joachim und Bärbel Hoffmann zu übernehmen. Seit April 1997 führt er nun die erfolgreiche Braunschweiger Tanzschule mitten im Herzen des Magniviertels.

Mit Dynamik und Einfallsreichtum managt er die Tanzschule nun seit fast zwanzig Jahren.

Nebenbei hat sich Stefan als DJ einen Namen gemacht. Er wird für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten immer wieder gern gebucht.2002 etablierte sich Stefan zum offiziellen Hit-Radio-Antenne-DJ und präsentierte sich seinem Publikum auf zahlreichen Bühnen.

Das Jahr 2000 war für Stefan ein sehr freudiges und aufregendes Jahr, den es wurde seine Tochter Leonie geboren. Auch Leonie tanzt von frühen Kindesbeinen an in der Tanzschule. In den vergangenen Jahren hat Sie mit Ihrem Papa schon so einige Shows vor großem Puplikum getanzt. Es ist nicht schwer zu erraten das der Papa mächtig stolz auf seine Tochter ist.

2006 startete Stefan sein tänzerisches Comeback und nahm zusammen mit seiner Partnerin bei der Deutschen Meisterschaft im Kür-Tanz teil. Jährlich auf dem Magnifest kann jeder Stefan live und in Aktion erleben: Ob beim Tanzen von Shows, beim Moderieren oder als DJ. Lassen Sie sich überraschen...

2009 machte Stefan Krause die Fortbildung zum Business-Knigge-Trainer und gibt seitdem Schulungen in diesem Bereich.

Haben Sie Fragen zu Stefan? Fragen Sie doch persönlich:

stefan.krause@ts-hoffmann.de

Petra Meyer
ADTV-Tanzlehrer-Assistentin für Gesellschaftstanz, Ausbildung zur ADTV-Tanzlehrerin

Petra wurde 1979 in der Tschechei geboren.

Sie wuchs in einem ruhigen Ort auf und durchlief das typische Kinderleben, fing mit sechs an Klavier zu spielen und betätigte sich in Sportvereinen.

Nach ihrer allgemeinbildenden Schullaufbahn, wurde sie zur Fachkauffrau ausgebildet und bekam kurz darauf 1998, ihr erstes Kind. 2002 folgte bereits ihr zweiter Sohn zur Welt und sie entschließ sich dazu auszuwandern.

Braunschweig sollte der neue Lebensmittelpunkt werden. Hier hat sie sich selbständig gemacht und studierte nebenbei die Praktische Altenbetreuung. Trotz erster Hürden wie die einer neuen Sprache, blieb für Petra nach wie vor ein Rückzugsort: die Kinder. Als diese anfingen in Vereinen Sport zu treiben, kam ihr eine Idee:  Wieso nicht auch wieder Sport machen? Sie entschiedet sich für das Tanzen. Mittlerweile kann sie mit Stolz behaupten, eine kleine Tänzer-Familie zu haben.

2006 fing Petra mit dem Tanzen an. Mit viel Leidenschaft durchlief sie alle Kurse. Fünf Jahre später begann sie in der Tanzschule an der Bar und in den Kursen mitzuarbeiten. Mit enormen Spaß am Tanzen entstand der Wunsch selbst Tanzlehrerin zu werden. Nach der Ausbildung zur ADTV -Tanzlehrer - Assistenz für Gesellschaftstanz, ergriff sie die Chance und ging sofort über in die ADTV - Tanzlehrer Ausbildung.

Petra steht nicht nur mit beiden Beinen in den Kursen, sondern auch an Stefans Seite.

Wollen Sie mehr über Petra wissen? Fragen Sie sie doch persönlich:

Petra.Meyer@ts-hoffmann.de

Janine Morgenstern
ADTV-Tanzlehrerin, ADTV-Kindertanzlehrerin 

Janine Morgenstern wurde am 22.9.1981 in Braunschweig geboren.
Sie interessierte sich schon sehr früh fürs Tanzen und mischte ab ihrem 4. Lebensjahr in Kindertanzgruppen mit!

1997 besuchte sie in der Tanzschule Hoffmann einen Schüler-Grund-Kurs und fand soviel Gefallen am Paartanz, dass sie alle Kurse durchlief. Schnell wurde klar, dass sie auch für das Unterrichten eine Begabung hatte und so wurde sie als Assistentin eingesetzt.

In den Jahren 1998 bis 2001 machte Janine die Ausbildung zur Industriekauffrau. Nachdem sie ausgelernt und ein Jahr bei der Braunschweiger-Versorgungs-AG gearbeitet hatte, wollte sie aber intensiveren Kontakt zu anderen Menschen.

Sie bildete sich 2001 zur Fachübungsleiterin Bereich Breitensport weiter und ist seitdem die Expertin für Kindertanz in der Tanzschule Hoffmann und gibt auch zahlreiche Erwachsenenkurse.

2002 nahm Janine zusammen mit Danny und Stefan an der Weltmeisterschaft zum „Tanz des Jahres“ in Blackpool, England teil. Das Team holte die Bronze-Medaille nach Deutschland.

2006 schloss sie die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester im Städtischen Klinikum ab. Sie arbeitete in diesem Beruf in der Medizinischen Hochschule in Hannover, bevor sie sich gänzlich dem Tanzen verschrieb.

2008 schloss Janine die Ausbildung zur ADTV Kindertanzlehrerin erfolgreich ab und konzentriert sich nun hauptberuflich auf kleine und große Tänzer.

Im selben Jahr belegte Janine auf dem Intako, dem Internationalen Tanzlehrerkongress, mit ihrer Choreographie "Die Tanzmaus" den zweiten Platz. Daraufhin wurde dieser Tanz deutschlandweit in zahlreichen ADTV-Tanzschulen unterrichtet.

2009 machte sie die Fortbildung "Zeitgemäße Umgangsformen - Antiblamierprgramm für Kinder" und ist seitdem in diesem Bereich als Dozentin tätig.

Seit einigen Jahren gibt Janine erfolgreich Tanzgeburtstage für Kids und Teens von 3-14 Jahren. Erfahren Sie mehr unter www.tanzgeburtstag-braunschweig.de.

Am 1. November 2012 werden Janine und Danny zusammen als TV-Tanzlehrer auf DVD erhältlich sein: "Dancing by Doing" ist die Tanz-DVD für alle Einsteiger. (Auch in der Tanzschule erhältlich!)

Wollen Sie mehr über Janine wissen? Fragen Sie sie doch persönlich:

janine.morgenstern@ts-hoffmann.de

Danny Morgenstern
ADTV-Tanzlehrer, Business-Knigge-Trainer, James-Bond-Experte 

Der als ADTV-Tanzlehrer in der Tanzschule Hoffmann angestellte Danny Morgenstern wurde am 15.02.1979 in Braunschweig geboren.

Erste Erfahrungen mit dem rhythmischen Bewegen machte der James-Bond-Experte in Aerobic-Kursen beim MTV.

1993 fing er als Aushilfe in Kursen und hinter der Bar in der Tanzschule Hoffmann an. Fünf Jahre später erwarb Danny (neben dem Abitur) die Lizenz für Fachübungsleiter Schwerpunkt Breitensport.

Sein großes Hobby ist das Schreiben, was ihm einen Job beim Stadtmagazin COCKTA!L und der Braunschweiger Zeitung einbrachte.

Dennoch blieb Danny dem Tanzen treu und spezialisierte sich auf das Unterrichten von Tanzsport, nicht nur als Tanzlehrer für Hoffmann, sondern auch als Trainer C für den TSC Brunswiek Rot-Weiss in dem er von 1998 bis 2009 unterrichtete.

Im August 2000 stieg er bei der COCKTA!L zum Kolumnisten auf.

Um mal was Neues auszuprobieren, versuchte sich der Wassermann zwischenzeitlich als Statist am Braunschweiger Staatstheater.

Nach dem Zivildienst in einer Kinderklinik gründete Danny mit seinem Kollegen Christian Danner – Standby –, eine kleine Videoproduktionsfirma mit Sitz in Kassel (Standby-Video).

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2002 nahm Danny zusammen mit Stefan und Janine an der Weltmeisterschaft zum „Tanz des Jahres“ in Blackpool, England teil. Das Team holte die Bronze-Medaille nach Deutschland.

Danny Morgenstern moderierte die dreitägige Deutsche Meisterschaft im Dancefloor 2003 auf der Infa in Hannover und die Deutsche Meisterschaft der Profis im Bereich Kür Standard und Latein 2006 in der Stadthalle Braunschweig.
2007 wurde er erneut als Moderator verpflichtet, diesmal auf der Deutschen Meisterschaft der Professionals Standard.
2008 folgte die German Masters die er mit Isabel Edvardsson moderierte.
2009, 2010 und 2011 war Morgenstern Initiator des World Freeze Day in Baunschweig (www.worldfreezeday.de)

2009 wurde Morgenstern von Inge Wolff zum Business-Knigge-Trainer ausgebildet und ist seitdem in diesem Bereich als Dozent tätig.

Das erste Buch, an dem Danny Morgenstern mitarbeitete, das "Lexikon der Idole" (Imprint Verlag), kam im November 2001 auf den Markt. Sein zweites Buch mit dem Titel "James Bond XXL – Das weltweit umfangreichste 007-Nachschlagewerk" (www.james-bond-xxl.de) erschien im Dezember 2006 und wurde ein Erfolg in allen deutschsprachigen Ländern.

Zuletzt erschienen von Danny Morgenstern die Bücher "James Bond für Besserwisser" (2014) und "007 XXS - James Bond vs. SPECTRE" (2015) zum neuen James-Bond-Film.

Haben Sie Fragen zu Danny? Fragen Sie doch persönlich:

danny.morgenstern@ts-hoffmann.de

Christian Knieke
Tanzlehrer, Trainer C 

Christian wurde am 21.5.1974 in Braunschweig geboren. Er belegte seine ersten Kurse beim Ehepaar Hoffmann, durchlief alle Stufen und landete schließlich beim Formationstanzen.

Christian wurde am 21.5.1974 in Braunschweig geboren. Er belegte seine ersten Kurse beim Ehepaar Hoffmann, durchlief alle Stufen und landete schließlich beim Turnier- und Formationstanzen.
Bis Anfang 1997 tanzte er auf zahlreichen Meisterschaften und kam mit dem Team bis in die 1. Bundesliga. Ein 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Formationstanz war auch dabei. Auch im Einzeltanzsport war Christian erfolgreich. Hier ertanzte er sich einen Landesmeistertitel in der C-Klasse, einen glatten Durchmarsch in der B-Klasse und somit den sofortigen Aufstieg in die A-Klasse.

1998 machte Christian zusammen mit Danny Morgenstern die Ausbildung zum Fachübungsleiter Breitensport (heute Trainer C Breitensport). Neben dem Unterrichten in der Tanzschule seit 1998 war er von 1997 bis 2001 Barchef.

2002 nahm Christian zusammen mit Janine, Danny und Stefan an der Weltmeisterschaft zum „Tanz des Jahres“ in Blackpool, England teil. Das Team holte die Bronze-Medaille nach Deutschland.

Christian war D’s Dance Club Coach und ist Lehrer für Thai Bo.

In der Tanzschule Hoffmann unterrichtet Christian derzeit vier Premium Classes.

Im Juli 2014 heiratete er seine Frau Steffi welche häufig mit Christian in der Tanzschule anzutreffen ist, und dort auch nebenbei als Barkraft tätig ist...

Neben der Tätigkeit als Trainer widmet Christian seinem Sohn Leif viel Zeit.

Wollen Sie mehr über Christian wissen? Fragen Sie sie doch persönlich:

christian.knieke@ts-hoffmann.de

Corinna Grziwa
ADTV-Tanzlehrerin

Corinna Grziwa
wurde am 14.08.1984 in Braunschweig geboren. Schon lange bevor "Cori" ihre ersten Kurse in einer Tanzschule besuchte, war sie tänzerisch aktiv: in der Braunschweiger Volkstanz- und Trachtengilde tanzte sie zehn Jahre.

Nachdem sie schließlich in der Tanzschule alle Kurse vom Grund-Kurs bis zum Goldstar-Kurs durchlaufen hatte, besuchte sie mehrere Jahre die Jugend-Premium-Class.

Stefan Krause wurde, ihr Potential erkennend, auf Corinna aufmerksam und fragte an, ob sie sich vorstellen könne, die Ausbildung zur Tanzlehrerin ADTV zu machen. Schnell wurde man sich einig. Corinna durchlief die dreijährige Ausbildung und ist seit Sommer 2008 Tanzlehrerin ADTV.

Corinna, die bereits viele Jahren den „D!s Dance Club“ in der Tanzschule Hoffmann unterrichtete, ist auch als Lehrerin in den Paar- und Schülerkursen eingesetzt.

Gelegentlich vertritt sie Janine beim Kindertanzen und assistiert auch in den Kursen von Stefan und Danny.

Sie ist Expertin im Bereich HipHop und besonders beweglich, was sie in Dance 4 Fans Gruppen unter Beweis gestellt hat.

Wollen Sie mehr über Corinna wissen? Dann schnell eine E-Mail an sie persönlich:

corinna.grziwa@ts-hoffmann.de

Alisha Oprzondek
ADTV-Kinder-Tanzlehrerin, Hip Hop-Instructor, Zumba-Coach

Alisha Oprzondek wurde 1996 in Braunschweig geboren.

Sie interessierte sich schon sehr früh für das Tanzen und tanzt seit ihrem 5. Lebensjahr bei uns in der Tanzschule Hoffmann. Seit 2001 durchläuft sie alle Kindergruppen und Body & Dance-Kurse - dabei geht ihr der Spaß am Tanzen nicht verloren.

Ihre erste Ausbildung fing sie 2013 als Sozialassistentin an und absolvierte diese im Sommer 2015. Da wir auch wussten, dass sie mit Kindern gut umgehen kann und Spaß mit ihnen hat, haben wir sie gefragt ob sie uns bei der Kinderbetreuung in unseren Tanzkursen unterstützen möchte. Da es ihr so gut gefiel, fing sie auch an in den Kindertanzgruppen zu assistieren.

Sie ist seit mehreren Jahren festes Mitglied der Meisterschaftsgruppen Hoffis-Dance-Crew und NoDiggity. Mit viel Spaß und Motivation ist sie fast jeden Tag in der Tanzschule anzutreffen.

Deswegen wollten wir sie gerne ab 2016 zur ADTV Kinder-Tanzlehrerin ausbilden und sie stimmte sofort zu.

Wollen sie noch mehr über Alisha wissen? Fragen Sie sie doch persönlich:

alisha@ts-hoffmann.de

Sina Reese
Ausbildung zur ADTV-Tanzlehrerin, Ausbildung zur Tanzpädagogin

Sina ist im September 1992 geboren.

In die Welt des Tanzes wurde sie von ihrer Mutter eingeführt, die sie immer mit zu ihren Trainings nahm. Im Alter von 5 Jahren fing sie mit rhythmischer Sportgymnastik an und tanzte in einer Showtanzgruppe.

2004 wurde Sina von ihrer Trainerin ein Tanzpartner zur Seite gestellt und sie tanzte mit ihm zunächst als Tanzpaar, später dann alleine als Mariechen, der Karneval-Vereinigung der Rheinländer e. V. für den Braunschweiger Karneval.

2009 schlüpfte Sina das erste Mal in die Rolle der Tanztrainerin. Bei einem Braunschweiger Musicalverein trainierte sie jüngere Kinder und choreographierte die ersten eigenen Tänze.

2010 übernahm sie in einem Sportverein für ihre Cousine die dortige Tanzgruppe, die unter anderem an ihrem Gymnasium durch tolle Auftritte große Beliebtheit erlangte. Auch in die Welt des Cheerleadings konnte sie in dem Verein als Co-Trainerin mal reinschnuppern.

Während ihrer Ausbildung zur kaufmännischen Assistentin für Fremdsprachen und Korrespondenz, sowie der Weiterbildung als Betriebswirtin im Messe-, Kongress- und Eventmanagement leitete sie viele Kindersportkurse im Breitensport.

Da Sina im karnevalistischen Tanzsport verwurzelt ist, lag der Wunsch nahe, auch in diesem Bereich als Trainerin tätig zu werden. 2014 übernahm sie daher mit ihrer Cousine die Jugendgarde der KVR. 2016 machte sie dazu die C-Trainer-Lizenz im Garde- und Schautanz.

Der Wunsch die Leidenschaft zum Beruf zu machen hat sie dazu bewogen nochmal eine Ausbildung zu beginnen. Neben der Ausbildung zur ADTV-Tanzlehrerin hier bei uns macht sie noch die Ausbildung zur Tanzpädagogin in künstlerischen & zeitgenössischen Tanz.

sina@ts-hoffmann.de

 

Marla Teufel
Kindertanzlehrerin, Übungsleiterin 

Marla wurde am 17. Januar 1995 in Braunschweig geboren. Ab ihrem ersten Lebensjahr durchlief sie verschiedenste Sportarten und –kurse wie Turnen, Judo, Badminton, Volleyball, Yoga und Krafttraining und entdeckte früh ihre Leidenschaft für das Tanzen. Über mehrere Jahre war sie Teil einer Cheerleading-Gruppe, tanzte HipHop und gewann auch erste Erfahrungen im Jazz- und Moderndance.

Ab 2008 absolvierte sie alle Paartanzkurse der Tanzschule Hoffmann und tanzte viele Jahre in der Premiumclass. Sie wurde Teil der HipHop-Meisterschaftsgruppe NoDiggity und besuchte den Zumba-Kurs. Parallel sammelte sie für eine kurze Zeit Erfahrungen in der Welt des Turniertanzes.

Seit 2011 ist Marla festes Mitglied des Tanzschulteams und arbeitete hinter der Bar, assistierte in den Paar- und Kindertanzgruppen. Ein Jahr später begann sie ihre eigenen Kindertanzgruppen zu leiten. Seit dem gibt sie Tanzunterricht für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Tanzstilen.

2015 veranstaltete sie ihren ersten Kindertanzgeburtstag und erfüllt seither fast jedes Wochenende die Geburtstagstanzwünsche von Kindern und Jugendlichen ab 3 Jahren. Informationen dazu erhalten Sie unter http://www.morgensternchen.de/kurse/kinder-und-tanzgeburtstage/. Seit 2016 steht sie auch für Junggesellenabschiede zur Verfügung.

Marla erwarb im Zuge eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Sport (kurz FSJ), welches sie 2013-2014 beim MTV Braunschweig absolvierte, eine Übungsleiterlizenz mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche. Sie sammelte viel Erfahrung als Trainerin von verschiedenen Kindergruppen im Breitensport und arbeitet seitdem auch als Flächentrainerin im Fitnessstudio.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bereitet ihr so viel Freude, dass sie seit 2014 Geschichte und Germanistik auf gymnasiales Lehramt an der TU Braunschweig studiert.

Aktuell tanzt Marla HipHop, Jazz- und Moderndance in einer Turniergruppe und macht gern Krafttraining und Yoga.

marla.teufel.bs@gmail.com

Malte Tlusty
Ausbildung zum ADTV-Tanzlehrer
Leonie Krause
Kindertanzlehrerin, Hip Hop-Coach

 

Sven Mertens
ADTV-Tanzlehrer-Assistent für Gesellschaftstanz
Paula Greis
Hip Hop-Coach
Christina Bartl
Kindertanzlehrerin
Nadia Witkowski
Hip Hop-Coach
Eva Weishar
Zumba-Coach